Allgemeine Geschäftsbedingungen - Yoga Mirabai Köln Pulheim Geyen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Allgemeine Geschäftsbedingungen

RECHTLICHES
Allgemeine Geschäftsbedingungen

von Yoga Mirabai

1. Angebotene Kurse

Unsere Angebote sind stets frei bleibend. Stundenangaben beziehen sich auf die tatsächliche Kursdauer, d. h. eine Kursstunde Yoga dauert 90 Min. und Meditation 60 Min. Darüber hinaus bieten wir auch mehrwöchige Kurse an.
Die genaue Kursdauer und Zeiten entnehmen Sie bitte immer aus der aktuellen Kursliste. Wir behalten uns vor, Kurse mit zu nierdriger Teilnehmerzahl (unter 3 Teilnehmer), in andere Kurse zu verlegen bzw. Kurse zusammen zu fassen. Dazu erhalten Sie rechtzeitig per E-Mail Bescheid.

2. Informationspflicht

Der Kursteilnehmer/Yogaschüler informiert den Yogalehrer/die Yogaschule über eventuell bestehende körperliche Gebrechen und gesundheitliche Störungen bzw. Einschränkungen, die seine Fähigkeit zur Teilnahme am Yogaunterricht beeinträchtigen könnten, auch wenn er diese für geringfügig hält. Sollten irgendwelche gesundheitliche Beeinträchtigungen bestehen, sollte erst nach Rücksprache und ausdrücklichem Dafürhalten des behandelnden Arztes am Yogaunterricht teilgenommen werden.

3. Reservierung

Bitte reservieren Sie nur die Kurse, an denen Sie auch wirklich teilnehmen möchten. Wenn Sie mehrere Plätze reservieren, dann geben Sie bitte die Namen der anderen Personen im Feld Kommentar an. Zur Reservierung sind Ihre Daten erforderlich, welche wir in unser System einpflegen. Dazu gehört Ihr Name, Ihre Emailadresse, Adresse und Telefonnummer. Ihre Emailadresse wird benötigt um Ihnen Ihre Reservierungsbestätigung zukommen zu lassen. Ihre Telefonnummer benötigen wir, um Ihnen eventuelle Änderungen zu Ihrem Kurs mitzuteilen. Wir versichern Ihnen, Ihre Daten nicht an Dritte weiterzugeben oder für anderweitige Zwecke zu mißbrauchen (lesen Sie sich bitte dazu auch die Datenschutzeklärung auf unserer Webseite durch).

4. Kursgebühr

Alle Kurse, mit Ausnahme der Probestunde sind kostenpflichtig. Die Kursgebühr ist vor Beginn des Kurses zu entrichten. Wir bieten Ihnen verschiedene Zahlungsarten an, Paypal, Banküberweisung und Barzahlung.
Wenn Sie mit Paypal zahlen, werden Sie nach dem Reservierungsvorgang per sicherer Verbindung an den Dienstleister Paypal weitergeleitet, wo Sie Ihre Zahlung vornehmen können. Nach erfolgreichen Abschluss werden Sie wieder auf unsere Webseite zurückgeleitet, wodurch der Reservierungs- und Bezahlvorgang abgeschlossen ist. Zahlungen per Banküberweisung sind auf das im Reservierungsformular eingeblendete Konto einzuzahlen. Bitte sorgen Sie für den rechtzeitigen Geldeingang, die Banken brauchen in der Regel 2 Werktage zur Verarbeitung Ihrer Überweisung. Haben Sie per Banküberweisung bezahlt und am Kurstag wurde noch kein Geldeingang verbucht, bitten wir einen entsprechenden Beleg über die Einzahlung mitzubringen. Sie können die Kursgebühr auch bar bezahlen und zwar am Kurstag kurz vor Kursbeginn.

5. Stornierung

Sie können im Falle einer Verhinderung Ihren reservierten Platz bis 12 Stunden vor Kursbeginn stornieren. Dazu ist es erforderlich den Stornierungslink zu benutzen, welchen Sie in Ihrer Email-Bestätigung erhalten haben. Klicken Sie auf den Link und bestätigen Sie den Stronierungsvorgang. Ihre Kursgebühr werden wir Ihnen in den nächsten Tagen zurückerstatten. Wenn Sie wegen Verhinderung nicht zu dem Kurs erscheinen und Ihre Reservierung nicht 12 Stunden vorher storniert haben, können wir die Kursgebühr nicht zurück erstatten, bzw. ist die Kursgebühr auf jeden Fall zu entrichten. Zu jeder Stornierung erhalten Sie eine Emailbestätigung.

6. Anfahrt

Unser Yogastudio liegt in der Römerfeldstr. 2, 50259 Pulheim. Es sind ausreichend Parkplätze auf der Hauptstraße (Manstedtener Str.) vorhanden. In 200 m Entfernung (an der Einmündung der Von-Grass-Str. in die Manstedtener Str.) steht darüber hinaus ein öffentlicher kostenloser Parkplatz zur Verfügung. Direkt vor dem Studio stehen drei hauseigene Parkplätze zur Verfügung. Bitte parken Sie nur auf den hierfür ausgezeichneten Flächen und nicht vor den Garagen der Nachbargrundstücke.

7. Hausordnung

Es ist wichtig, pünktlich zu den Kursen zu erscheinen, am besten 15 Min. vorher. Wir bitten alle Kunden, die Schuhe an der Info, vor betreten der Yogaräume auszuziehen. Die Yogaräume sind immer leise zu betreten.
Bitte nehmen Sie keine Taschen, offene Getränke oder Speisen mit in die Übungsräume.
Für Wertsachen übernehmen wir keine Haftung! Im Umkleideraum stehen für jeden Kursteilnehmer Schließfächer für Wertsachen zur Verfügung. Den Schlüssel können Sie mit in den Übungsraum nehmen.
Sie können sich alle Hilfsmittel (Yogamatten, Yogakissen und -decken usw.) kostenlos ausleihen. Nach dem Kurs sind die Leihartikel wieder ordnungsgemäß an Ihren Platz zurückzulegen. Die Leihartikel sind Eigentum von Yoga Mirabai und dürfen nicht aus den Yogaräumen entfernt werden. Die Umkleideräume sind sauber zu verlassen.
Im Gemeinschaftraum steht eine Teestation, an der Sie sich gerne bedienen dürfen. Das WC finden Sie im Eingangsbereich. Auch hier ist auf Sauberkeit und Hygiene zu achten. Bitte werfen Sie insbesondere keine Hygieneartikel (Tampons, Binden etc.) in die Toilette, sondern in den hierfür vorgesehenen Müllbehälter.
Ansonsten ist den Anweisungen des Yogalehrers zu folgen.

8. Sonstiges

An unserer Info erhalten Sie alle sonstigen Informationen, die Sie benötigen. Wir bemühen uns, jedem Gast den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Für Anregungen, Kritik, Lob oder sonstige Anliegen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung. Nutzen Sie dazu auch unsere Community auf unserer Webseite www.yogamirabai.de

Änderungen vorbehalten.


Namaste,

Ihr Yoga Mirabai-Team
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü